Das Geschenk desWaldes

 

Workshop für OBOD Mitglieder

mit Penny Billington

 

18.-20.10.2019

 

im Naturfreundehaus Maria Laach, Eifel

 

Eine Zusammenarbeit von Corine und Welt der Linden e.V.

 

Beginn:                  Freitag 17:00

Ende:                      Sonntag ca 15:00

Kosten:                 250,- Euro inkl. Kurs, Unterkunft und Verpflegung.

Sondertarif:          235,- Euro für Mitglieder der Welt der Linden e.V.

Die Inanspruchnahme des Sondertarifes ist auch für Neumitglieder möglich

Frühbucherpreis bis 21.3.2019 : 235,- Euro

 

 

 

Unterbringung:    im 2- oder 4-Bettzimmer.

                         

Teilnehmerzahl:    Der Kurs ist auf 25 Teilnehmer limitiert.

Kurssprache:         Englisch.

 

   

Anmeldung:  info@weltderlinden.de

 

 

Das Geschenk des Waldes - den inneren Baum wachsen lassen

mit Penny Billington

 

Bäume sind unsere weisen Verwandten, sie dienen der Welt und sind stark mit der druidischen Praxis verbunden. Sie sind eine Quelle der ursprünglichen Natur - Magie und stellen eine einfach zugängliche und freundliche Verbindung zur Welt der Natur dar.  Der archetypische Wald ist in unserer Psyche schon seit Anbeginn eingebettet.  Er ist eine alte Verbindung zu den Druiden von damals und beeinflusst unsere Leben immer noch. Über Märchen bis hin zu Artussagen, wie können wir als Druiden die Lehren der Bäume verstehen und die magischen Geschenke des Waldes in Empfang nehmen?

 

Durch   Übungen, Diskussionen und kreative Arbeit werden wir all diese Themen in einer wunderbaren Waldlandschaft erfahren.

 

 

Der Kurs findet statt in der Landschaft um Maria Laach, in Deutschland, in der Nähe von Belgien und Holland. Die Vulkaneiffel ist eine einzigartige und faszinierende Landschaft mit viel Natur. Man spürt und erfährt eine spezielle Energie, eine Landschaft voller Geschichte und Mythen, voller Kraft und Magie.

 

Penny Bilington hat seit langer Zeit eine wichtige Rolle im Orden OBOD und veröffentlicht das Mitglieder Magazin Touchstone schon seit über 15 Jahren. Sie hat mehrere Bücher veröffentlicht und hält Vorträge, führt Zeremonien und gibt Workshops.