Workshops unterm Lindenbaum


Hier findest du die Workshops, die aktuell angeboten werden. Eine Übersicht der vergangenen Workshops findest du auf dieser Seite.

 

Bitte beachte, dass alle Workshops online über Zoom stattfinden. Mehr Infos dazu am Ende dieser Seite.  

 

Anmelden und buchen kannst du Workshops auf unserer Shop-Seite

 




Räuchern mit heimischen Kräutern (link bei Anmeldung) 

 

21.4.2021 20:00

 

mit Stella 

 

In diesem Workshop beschäftigen wir usn mit Räucherstoffen aus heimischen Kräutern, z.B. Beifuß, Engelwurz, Lavendel oder heimische Harze. Dabei geht es um die Wirkung der Kräuter auf Körper und Psyche, aber auch um die spirituelle Verwendung des Räuchern. Ein Austausch über die eigene Räucherpraxis und selbstgemachtes Räucherwerk runden den Abend ab. 

 

Zu Stella: 

 

Ich bin Stella und lebe mit meiner Familie in Schleswig-Holstein. Für Heilpflanzen interessiere ich mich eigentlich schon immer und habe deshalb eine Ausbildung zur Phytotherapeutin und Aromatherapeutin gemacht. Eine Zeit lang hatte ich eine eigene Heilpflanzenschule in Schleswig-Holstein, inzwischen bin ich habe wieder zu meiner ursprünglichen Tätigkeit zurückgekehrt und arbeite als Sozialpädagogin beim Jugendamt. Beim OBOD bin ich seit ca. 10 Jahren. 

Ich gebe unglaublich gerne Workshops und freue mich immer über die interessanten Leute, die ich in den Heilpflanzenkursen kennenlerne.


Druid Outdoor Essentials (Link bei Anmeldung

 

mit Jenny 

 

28.04.2021 · 20:00 

 

Druid Outdoor Essentials

Was brauche ich eigentlich, wenn ich in den Wald gehe? DruidTime draußen in der Natur kann sehr unterschiedlich sein. Die einen sind knietief im Laub unterwegs, der andere an Flüssen oder in den Bergen. Die meisten beschränken sich ja meistens nicht auf eines davon. Welche Ausrüstung ist denn jetzt sinnvoll? Was lohnt es sich, dabei zu haben?

Ich stelle euch meine erprobtesten, praktischen Tools vor, die sich während Ritualnächten im Wald, DruidTime, beim Ogham-Schnitzen und auf Schamanenwochenenden bewährt haben. Im Vordergrund steht möglichst kleines Gepäck zu haben und viele Funktionen auf einmal zu erfüllen. In diesem Workshop bekommt ihr allerhand praktische Tipps und Antworten auf die Fragen, wie ich Kräuter und anderes Gefundenes am besten nach Hause transportieren kann, Tipps zu naturfreundlichen Kerzen, die ich auf dem Fluss schwimmen lassen kann u.v.m., welche Essentials ich am besten immer dabei habe, um jederzeit möglichst vielfältig unterwegs sein zu können und nicht gehindert werde, an dem was ich gerne machen möchte. 

Ihr bekommt Infos, Links und Bezugsquellen und müsst nachher nicht lange suchen, bis ihr die Materialien gefunden habt.

 

Zu Jenny

Mein Leben dreht sich schon sehr lange um die Natur und den Menschen. Ich biete naturpädagogische Workshops mit Kindern und Erwachsenen an. Arbeite mit Masken und Musik drinnen und draußen und man kann bei mir auch Trommeln bauen und (gestalttherapeutische) Einzelberatungen bekommen. Im OBOD bin ich schon seit ca 12 Jahren. Auf meinem spirituellen Weg schon sehr viel länger. Ich arbeite auch schamanisch und mache Reiki. Ich freue mich immer sehr auf die Begegnungen mit den Menschen in meiner Arbeit. 

 


Cernunnos  (Link bei Anmeldung

 

5.5.2021 20:00 

mit Bernhard 

 

Cernunnos der Gott des Waldes und der Tiere, der gehörnte Gott. 

Da die  Zeit von Beltane ist, was liegt näher als uns genauer mit Cernunnos zu beschäftigen. Welche Faszination geht von diesem Gott aus, wo kam er her.

Was spricht uns an diesem animalischen Gott an, warum ist er zu einem Symbol des Paganen geworden?

 

Wir arbeiten mit der Kraft des Gehörnten, welcher seiner Qualitäten brauchen wir im Hier und Jetzt. Lasst uns eintauchen in die Wälder der Anderswelt.

 

 

 

 

Bild Druidcraft by Will Worthington

zu Bernhard:

Ich lebe mit meiner Familie und meinen Tieren auf einem Dorf im wunderschönen Niederbayern. In unserem Garten haben wir uns eine kleine Oase des Glücks aus einer Mischung aus Selbstversorger Garten, Kräuterwildnis und Erlebnisareal für Kinder und Hunde geschaffen.

Seit meiner frühesten Kindheit interessiere ich mich für die Kelten und ihre kulturellen und religiösen Spuren in unserer Gegend. Aufgewachsen in der Nähe von Laufen in Blickweite des Untersberges umgeben von Quellheiligtümern und Hügelgräbern, war relativ schnell klar, wenn ich etwas werden will, dann Druide. So kam ich irgendwann zum OBOD, und habe seitdem meine spirituelle Heimat dort gefunden.

Auch beruflich bin ich meinem druidischem Ruf gefolgt und arbeite als Heilpraktiker.


Elemente Reihe: Luft (link bei Anmeldung

 

19.5.2021 20:00

 

mit Andre Lorino

 

Bisher haben wir das Element Erde und das Element Wasser erforscht. Und wieder begeben wir uns auf eine Elemente-Reise. Das Element Luft erkunden wir erneut im Vorfeld mit einer Medizinwanderung, um mit einem gefundenen Objekt eine geführte Reise ins Königreich der Luft, des Windes und des Lichts zu erleben. Lasst Euch leiten! Außerdem gibt es eine kleine Übung, um die Eigenarten der Luft intensiver zu erforschen. 

 

Zu André: 

 

Die Natur und ihre Geister begleiten mich seit meiner Kindheit und meine Eltern hatten einfach vergessen, mir meine "Träumereien" auszureden. Trotzdem war in meinen Zwanzigern ganz woanders unterwegs, bis mich die Natur, die ich später als Lehrerin mit vielen Gesichtern erleben durfte, mit  aller Kraft wieder auf den Hosenboden gebracht hat. Seitdem bin ich als Seminarleiter und Naturcoach tätig und bilde seit 10 Jahren Menschen in Naturcoaching und -therapie im eigenen kleinen Seminarhaus im Schwarzwald aus. 


Gutschein 

 

für einen online Workshop im Angebot von Unterm Lindenbaum 

 

 

auch als Geschenkidee für OBODies und Menschen, die an Naturspiritualität interessiert sind. 

 

Der Gutschein kann bei uns für einen Workshop der eigenen Wahl eingelöst werden. 1 Gutschein gilt für einen Workshop, falls du mehrere Gutschein auf einmal kaufen willst, bitten wir dich, jeden Gutschein extra zu bezahlen. Anmeldeadresse und Bedingungen stehen auch jeweils auf dem Gutschein. Bitte stelle sicher, dass der Beschenkte auch die Möglichkeit hat, über Zoom am Workshop teilzunehmen. 

 

Es gelten andere Tarife: 

 

Basis : 10 Euro

Corona: 5 Euro 

Danke! : 15 Euro 

Wow! : 20 Euro 


Wo finden die Workshops statt?

Die Workshops finden online statt, also überall wo du Zugang zum Internet hast. Wir nutzen die Plattform Zoom, um einen virtuellen Raum zu gestalten, in dem wir uns treffen können. 

 

 Alles was du tun musst, ist dich kostenlos bei www.Zoom.com anmelden, und du brauchst mindestens ein Mikrofon, und (wenn möglich) eine Kamera, an deinem Gerät. 

 

  

Erste Schritte mit Zoom

 

Wir verschicken den Link für den virtuellen Raum zum Workshop mit deiner Anmeldebestätigung.