Ritualworkshop

 

 

v

von und mit Bernhard 

 

19.-21. März 2021

 

im Naturfreundehaus Maria Laach, Eifel

 

 

 

Beginn:                  Freitag 17:00

Ende:                      Sonntag ca 15:00

Kosten:                 200,- Euro inkl. Kurs, Unterkunft und Verpflegung.

                              

 

Unterbringung:    im Mehrbettzimmer. Einzel. bzw Doppelzimmer nach Rücksprache                                       (Kosten 235€) möglich. 

                         

Teilnehmerzahl:    Mindestteilnehmer Zahl: 10 Teilnehmer

 

 

   

Anmeldung:  siehe unten

 

 

 

Ritualworkshop von und mit Bernhard 

 

 

 

 Ich lade euch ein zu einem Wochenende  zum Thema Rituale.

 

Rituale begleiten uns durch das ganze Leben. Wir OBODies feiern die 8 Jahreskreisfeste und eröffnen und schließen unser Veranstaltungen durch Rituale.

 Und wer diese Magie eines Rituals mit Hundert anderen OBODies erlebt hat, wird dieses Erlebnis nie vergessen. In unseren Seedgroups werden die Jahreskreisfeste in kleinerem Rahmen gefeiert, sind aber nicht weniger ergreifend. Aber wodurch wird aus einem Treffen ein Ritual? Welche Elemente tauchen auf und was haben sie zu bedeuten?

Auf der Basis der OBOD Rituale, erarbeiten wir uns die einzelnen Elemente und ihre Funktion beim Ritual.

 

-                   Wie kann man die einzelnen Elemente des Rituals gestalten.

-                   Welche Aufgabe haben die Ritualteile.

-                   Wie schaffe ich es mehr Ausdruck und Magie in die Ritualteile zu bringen.

-                   Welche unterschiedlichen Rollen gibt es in den Ritualen und wie fülle ich diese                    Rollen am besten aus.

-                    Welche Materialien und Gegenstände brauche ich, und wie setze ich sie ein

          Und Ich lade euch ein zu einem Wochenende  zum Thema Rituale.

19. - 21.03.2021

Rituale begleiten uns durch das ganze Leben. Wir OBODies feiern die 8 Jahreskreisfeste und eröffnen und schließen unser Veranstaltungen durch Rituale.

 Und wer diese Magie eines Rituals mit Hundert anderen OBODies erlebt hat, wird dieses Erlebnis nie vergessen. In unseren Seedgroups werden die Jahreskreisfeste in kleinerem Rahmen gefeiert, sind aber nicht weniger ergreifend. Aber wodurch wird aus einem Treffen ein Ritual? Welche Elemente tauchen auf und was haben sie zu bedeuten?

Auf der Basis der OBOD Rituale, erarbeiten wir uns die einzelnen Elemente und ihre Funktion beim Ritual.

 

            Wie kann man die einzelnen Elemente des Rituals gestalten.

          Welche Aufgabe haben die Ritualteile.

           Wie schaffe ich es mehr Ausdruck und Magie in die Ritualteile zu bringen.

           Welche unterschiedlichen Rollen gibt es in den Ritualen und wie fülle ich                             diese Rollen am besten aus.

            Welche Materialien und Gegenstände brauche ich, und wie setze ich sie ein

            Und weitere Themen.  

 

Neben der Theorie nehmen wir uns viel Zeit für viele praktische Übungen.

Wir arbeiten mit unserer Stimme, dem wichtigsten Werkzeug im Ritual und machen Stimmbildungsübungen.

-               

 

 

 

Über Bernhard:

Ich lebe mit meiner Familie und meinen Tieren auf einem Dorf im wunderschönen Niederbayern. In unserem Garten haben wir uns eine kleine Oase des Glücks aus einer Mischung aus Selbstversorger Garten, Kräuterwildnis und Erlebnisareal für Kinder und Hunde geschaffen.

Seit meiner frühesten Kindheit interessiere ich mich für die Kelten und ihre kulturellen und religiösen Spuren in unserer Gegend. Aufgewachsen in der Nähe von Laufen in Blickweite des Untersberges umgeben von Quellheiligtümern und Hügelgräbern, war relativ schnell klar, wenn ich etwas werden will, dann Druide. So kam ich irgendwann zum OBOD, und habe seitdem meine spirituelle Heimat dort gefunden.

Auch beruflich bin ich meinem druidischem Ruf gefolgt und arbeite als Heilpraktiker.

 Ich liebe es alleine in die Natur zu gehen, aber auch mit anderen gemeinsam das Leben zu feiern.  Durch meine Arbeit weiß ich wie wichtig Rituale sind, um das Leben zu gestalten, sei es das eigene oder in der Gemeinschaft. Meine Fähigkeit Leute mit einzubeziehen spiegelt sich auch in meiner Ritualarbeit wieder.

Rituale sind für mich, etwas lebendiges sie dürfen wachsen und gedeihen. Sie sollten immer Platz für Spontanität  und Freude haben.

 

Ich liebe es mit meiner Stimme zu spielen und damit Akzente zu setzen, und damit habe ich eines der wichtigsten Ritualwerkzeuge immer bei mir.


Anmeldung

Ihr könnt euch hier für den Workshop anmelden 

Rücktritt von der Anmeldung:

Dein Platz ist mit Eingang der Zahlung verbindlich gebucht. Solltest du aus irgendwelchen Gründen nicht am Workshop teilnehmen können, informiere uns schnellstmöglich per Mail (gathering@weltderlinden.de)  Den bereits gezahlten Betrag überweisen wir dann zurück, abzüglich der Kosten, die uns selbst durch die Stornierung entstehen. Die Höhe dieser Kosten ist vom Stornierungsdatum abhängig:

 

Storno bis 05.02.2021 :                      50%       100,00 Euro  (DZ: 117,50,-€)

Storno ab:  06.02.2021:                    100%       200,00 Euro  (DZ: 235,-€